Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Tirol führt neues KlimaTicket Tirol U26 und PlusEins-Bonus ein

Mit einer weiteren Tarifreform wird der öffentliche Verkehr in Tirol im kommenden Jahr attraktiver und soll damit noch mehr Menschen den Umstieg vom Auto in die Öffis erleichtern. Das Jahres-Ticket Land bekommt zudem einen neuen Namen und wird zum KlimaTicket Tirol.

Neues Ticket für alle Personen unter 26

Ab 1. März 2022 gilt in Tirol das neue KlimaTicket Tirol U26 und der PlusEins-Bonus für Vielfahrerhaushalte, wie Mobilitätslandesrätin LHStvin Ingrid Felipe heute Dienstag bekannt gibt: „Die 2013 begonnene Erfolgsgeschichte schlägt nun mit der Einführung des U26-Tickets ein weiteres, sehr erfreuliches Kapitel des öffentlichen Verkehrs in Tirol auf. Damit ermöglichen wir allen unter 26 Jahren um 265 Euro leistbare, nachhaltige Mobilität in ganz Tirol – unabhängig von Ausbildung und Arbeitsstatus“, freut sich LHStvin Felipe. Das neue KlimaTicket Tirol U26 gilt für alle Personen bis 26 Jahre, ein Jahr lang für alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Tirol – inklusive Fern- und Nahverkehr sowie der Stadt Innsbruck. „Mit dem KlimaTicket Tirol U26 bringen wir ein Ticket auf den Markt, das eine große Lücke schließt und jungen Menschen, die vorher vielleicht ein Schul- oder LehrPlus Ticket besessen haben, übergangslos ein attraktives Ticket anbietet. 265 Euro für alle Öffis in ganz Tirol und das ein ganzes Jahr lang – das kann sich sehen lassen“, betont der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Tirol (VVT), Alexander Jug. Erhältlich ist das KlimaTicket Tirol U26 im Vorverkauf ab 17. Jänner mit frühestmöglichen Gültigkeitsbeginn ab 1. März 2022.

Bonus für Vielfahrerhaushalte
 
Neu eingeführt wird zudem der PlusEins-Bonus, eine Ermäßigung für alle Personen in Tirol, die im selben Haushalt mit BesitzerInnen eines KlimaTicket Tirol leben. Diese Rabattierung gilt für jeweils eine weitere Person, die an derselben Wohnadresse gemeldet ist, unabhängig von partnerschaftlichen oder verwandtschaftlichen Verhältnissen.  „Der PlusEins-Bonus ist ein tolles Angebot für Vielfahrerhaushalte und vergünstigt das tirolweit gültige Jahresticket für jeweils eine weitere Person pro Vollzahlendem in der Wohngemeinschaft um ganze 30 Prozent“, erläutert Mobilitätslandesrätin Felipe. Nach Vorweis des Meldezettels kostet das zweite Ticket für den Ehe-, Lebens- oder die WohnungspartnerIn im selben Haushalt dann 363,70 Euro.
„Unser Ziel ist es neben dem kontinuierlichen Ausbau der Öffi-Verbindungen und Taktungen weitere attraktive Ticket Angebote für alle Tirolerinnen und Tiroler zu schaffen. Daher fließen die 8,5 Millionen Euro des Bundes zur Hälfte in das neue Ticketangebot, die andere Hälfte wird in den Angebotsausbau und zusätzliche Öffi-Kilometer investiert. Nur so kann ein Umstieg möglichst vieler Tirolerinnen und Tiroler auf öffentliche Verkehrsmittel ermöglicht werden“, ist Felipe überzeugt.
 

Jahres-Ticket Land wird zu Klimaticket Tirol

Mit Einführung des KlimaTicket Österreich gibt es seit Oktober 2021 erstmals ein Jahrsticket für alle Öffis in ganz Österreich. Das Tiroler Pendant dazu gibt es bereits seit der Tarifreform 2017, gültig für alle öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Bundesland. Ab 1. März wird das Jahres-Ticket Land nun zum KlimaTicket Tirol. Der Name ändert sich, das Angebot bleibt gleich, die Preise werden angepasst. LHStvin Felipe: „Nachdem vergangenes Jahr auf die obligate Preisanpassung bei den Zeittickets verzichtet wurde, werden die bestehenden Tickets mit März 2022 um durchschnittlich 2 Prozent, und damit unter der aktuellen Inflationsrate preisangepasst.“ Damit kostet beispielsweise das KlimaTicket Tirol 519,60 Euro, das KlimaTicket Tirol SeniorIn über 75 Jahre 132,50 Euro bzw. über 65 Jahre 265 Euro. „Trotz der notwendigen Wertanpassung haben wir in Tirol weiterhin einen durchschnittlichen Preis für Zeittickets - KlimaTicket Tirol, SeniorIn, U26 und SchulPlus – von 256 Euro für das ganze Bundesland und haben damit eines der günstigsten Ticketangebote im Vergleich der Flächenbundesländer“, ergänzt LHStvin Felipe. Zusätzlich reduziert sich der Preis für ein VollzahlerInnenticket mit dem PlusEins-Bonus noch weiter.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.vvt.at/faq-klimatickettirol
 
KlimaTicket Tirol, Tarife ab 1. März 2022
 
KlimaTicket Tirol 519,60 Euro
KlimaTicket Tirol U 26 265,00 Euro
KlimaTicket Tirol SeniorIn
KlimaTicket Tirol SeniorIn (75+)
265,00 Euro
132,50 Euro
SchulPlus Ticket 99,80 Euro

 

Kommunikation & PR Flora Oberhammer

f.oberhammer@vvt.at
t +43 699 12 45 42 10

Zurück