Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Weihnachtsshopping auch am Sonntag mit Öffis

Ab nächstem Wochenende - dem vierten Adventwochenende - verkehren wieder die über den VVT beauftragten Winterverstärker. Das bedeutet also, dass die Busse, die aufgrund steigender Fahrgastzahlen in Tourismusgebieten benötigt werden, ab 18. bzw. 19. Dezember auch heuer wieder im Einsatz sind.

Der VVT ermöglicht diese zusätzlichen Öffis gemeinsam mit den Seilbahnunternehmen und Tourismusverbänden der jeweiligen Region in altbewährter guter Partnerschaft. So können auch heuer wieder - unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen - Öffentliche Verkehrsmittel nicht nur für Freizeitaktivitäten in Tourismusdestinationen genützt werden, sondern auch für Pendler und Pendlerinnen profitieren von den Verstärkern.

Für das kommende Wochenende – Samstag und Sonntag - können diese zusätzlichen Verkehre außerdem auch praktisch für die Erledigung von Weihnachtseinkäufen talauswärts in Richtung Inntal und Landeshauptstadt Innsbruck benützt werden. Zusätzlich fahren die Regiobusse der „Dörferlinie“ (Linie 502) am Sonntag, 19. Dezember den Samstagsfahrplan. 

Mit der verlässlichen Aufrechterhaltung der Öffi-Strukturen und Taktungen bietet der VVT der Bevölkerung in seiner Rolle als Systemerhalter weiterhin die Möglichkeit auf Flexibilität und nachhaltige Mobilität. Alle aktuellen Verbindungen finden sie unter www.vvt.at und auf der SmartRide APP.

 

Kommunikation & PR Flora Oberhammer

f.oberhammer@vvt.at
t +43 699 12 45 42 10

Zurück