Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Alle Verkehrsmeldungen

Wir liefern neueste Infos zur aktuellen Verkehrssituation und über Schienenersatzverkehre.

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf den Seiten von IVB und ÖBB sowie der DB und Südtirolmobil.

 

24.11.2021 | Verkehrsinformation Deutsche Bahn AG: Seit 24.11.2021 gilt 3G

In den Zügen und Bussen der Deutschen Bahn (DB) gilt seit dem 24.11.2021 die 3G-Regel. Sofern Fahrgäste nicht geimpft oder genesen sind, müssen sie einen Nachweis über einen negativen Corona-Test mit sich führen. Die DB setzt damit die jüngsten Beschlüsse von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Corona-Pandemie um. Die Kontrolle in den Zügen erfolgt stichprobenartig durch DB Sicherheits- und Kontrollpersonal.

Fahrgäste der DB sind auf Grundlage der neuen behördlichen Vorgaben dazu verpflichtet, einen der folgenden drei Nachweise mitzuführen:

  •     Vollständig geimpft (die letzte notwendige Impfdosis muss mindestens 14 Tage zurückliegen)
  •     Genesen (nicht länger als 180 Tage)
  •     Getestet (dokumentierter negativer Antigen-Schnelltest unter Aufsicht (kein Selbsttest) oder aktueller PCR-Test) -   bei Antritt der Fahrt darf in allen Fällen die Testabnahme nicht länger als 24 Stunden zurückliegen.

Ausgenommen sind auf Basis der Beschlüsse von Bund und Ländern Kinder, die das 6. Lebensjahr nicht vollendet haben, sowie Schüler:innen.

Weitere Infos unter: bahn.de/corona

06.12.2021 | Verkehrsinformation Südtirol: Corona Schutzregeln

Südtirol/Italien: Super Green Pass-Pflicht (2G) ab 10.01.2022 im öffentlichen Nahverkehr

Ab Montag, 10. Jänner 2022 gilt die Super Green Pass-Pflicht (2G) für Fahrgäste des öffentlichen Nahverkehrs ab 12 Jahren. Folglich dürfen die öffentlichen Verkehrsmittel nur noch von Personen benützt werden, die entweder von COVID genesen oder geimpft sind.  

Ausnahme für Schülertransport  

Für Schüler gilt folgende Ausnahmeregelung: 

Die Schüler dürfen ab 10.01. und bis 10.02.2022 alle öffentlichen Verkehrsmittel und die Schülertransportdienste auch mit regulärem Green Pass (3G – genesen, geimpft, negativ getestet) benutzen; und zwar auf dem Weg zur Schule und von der Schule nach Hause.  

Die Anzahl der Fahrgäste in Bussen und Zügen des öffentlichen Nahverkehrs ist auf 80 % der zugelassenen Kapazität beschränkt. Das bedeutet, dass alle Sitzplätze sowie eine bestimmte Anzahl an Stehplätzen genutzt werden können.  

(Stand: 09.01.2022)  

Link: https://www.suedtirolmobil.info/de/meine-fahrt/aktuelle-meldungen

31.08.2021 bis 31.08.2022 | Verkehrsinformation Sperre Park & Ride Anlage Schwaz Bahnhof

11.10.2021 | Verkehrsinformation Bushaltestelle Innsbruck Sonnenburgerhof ab 11.10.21 verschoben

Ab Montag, den 11.10.2021 ab 08:00 Uhr bis Juni 2022 kann die Haltestellenbucht der Bushaltestelle Sonnenburgerhof wegen Bauarbeiten nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle wird 60 Meter nördlich auf Höhe Hohlweg eingerichtet.

27.11.2021 | Verkehrsinformation N10, N11, N12, N14, N16, 590N, 502N, 900N und 901N : Kein Linienverkehr am Wochenende

Aufgrund der aktuellen Coronamaßnahmen muss der Betrieb der Linien N10, N11, N12, N14, N16, 590N, 900N und 901N bis auf weiteres eingestellt werden. Auf der Linie 502N verkehren die täglichen Fahrten um 00:05 Uhr ab Innsbruck Hbf. und 00:33 Uhr ab Eichat Föhrenwald weiterhin. Alle restlichen Fahrten am Wochenende entfallen ebenfalls.

12.12.2021 | Verkehrsinformation Haltausfall "Leutasch Gaistal/Salzbach"

Aufgrund der Witterungsverhältnisse kann die Haltestelle "Leutasch Gaistal/Salzbach" bis auf weiteres nicht bedient werden.

12.12.2021 | Verkehrsinformation Haltausfall "Reutte Untermarkt"

Aufgrund von Bauarbeiten kann in Reutte die Haltestelle Untermarkt bis auf Weiteres vorerst weiterhin nicht bedient werden. Ersatzweise kann u.a. die Haltestelle "Reutte Bahnhof" benützt werden.

17.01. bis 26.01.2022 | Verkehrsinformation 4168, L1: Sperre zwischen Axams und Kematen

Aufgrund von dringenden Holzschlägerungsarbeiten ist die L394 zwischen Kematen und Axams (Abzw. Omes) von Montag, 17.01. 08:00 Uhr bis voraussichtlich Mittwoch, 26.01.2022 16:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Somit ergeben sich folgende Einschränkungen für den Linienverkehr:

Linie 4168:

  • 05:58 Uhr Axams – Kristen – Kematen – Völs – Innsbruck verkehrt über Götzens nach Innsbruck, ab Kematen planmäßig, die Verbindung Kristen – Kematen fällt aus
  • 19:43 Uhr (Samstag und Sonntag 19:53 Uhr) Axams – Kristen – Kematen – Völs – Innsbruck verkehrt nur bis Kristen, ab Kematen planmäßig, die Verbindung Kristen – Kematen fällt aus
  • auf der Verbindung Axams – Kematen – Zirl werden die Busse über Götzens umgeleitet. Somit können die Haltestellen „Kematen MPREIS“, „Kematen GH Bierwirt“, „Kematen Kirche“ und „Kematen Neue Heimat“ nicht bedient werden. Hier muss mit Verspätungen gerechnet werden.
  • Die Kurse 12:57 Uhr und 13:57 Uhr Axams Mittelschule - Kristen entfallen, alternative dazu 12:54 Uhr und 13:54 Uhr Dorfbus Axams

Linie L1:

  • alle Kurse verkehren bis „Völs Seesiedlung/Apotheke“ planmäßig, danach zurück und weiter über Götzens, somit können die Haltstellen „Völs Friedenssiedlung“, „Kematen Neue Heimat“, „Kematen Kirche“, „Kematen GH Bierwirt“, „Kematen MPREIS“ und „Axams Zifres“ nicht bedient werden.
  • Für Fahrgäste aus Kematen besteht die Alternative mit den Linien 4165 und 4166 bis Völs zu fahren und dort auf den Schibus L1 umzusteigen.