Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Aktuelles

Alle aktuellen Informationen kommen direkt aus dem Herz des VVT: der Zentrale unseres Verkehrsverbundes.

Verkehrsmeldungen

Wir liefern neueste Infos zur aktuellen Verkehrssituation und über Schienenersatzverkehre in Tirol.

16.12.2020 | Verkehrsinformation Negativer PCR Test und Eigenerklärung bei Fahrten durch Südtirol

In der Virusvariantenverordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz ist geregelt, dass sämtliche Personen beim Grenzübertritt von/nach Nordtirol einen Nachweis über ein negatives Ergebnis eines Antigen-Tests auf SARS-CoV-2 oder eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2, deren Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf, mit sich führen müssen. Diese tritt ab Freitag, 12.02.2021 in Kraft und gilt zumindest bis 21.02.2021.
Das bedeutet, alle Fahrgäste von Nordtirol nach Osttirol bzw. von Osttirol kommend bei der Einreise nach Nordtirol benötigen somit einen max. 48h alten Test.
 
Zusätzlich müssen Fahrgäste im Korridor Südtirol aktuell verpflichtend eine Eigenerklärung mit sich führen. Dies gilt unter anderem auch für die Fahrt mit dem VVT RegiobusExpress 960X.
Download unter https://bit.ly/Eigenerklärung
 

12.02.2021 | Verkehrsinformation Einstellung von Verbindungen zwischen Tirol und Bayern

Aufgrund der derzeitigen Situation an der Grenze zu Bayern kommt es bis auf Weiteres zu folgenden Maßnahmen.

Die Meridianzüge von Kufstein Richtung Deutschland sind eingestellt.

Die Mittenwaldbahn verkehrt zwischen Innsbruck und Scharnitz. Der Verkehr über die Grenze nach Deutschland ist eingestellt.

Der Zugerkehr ab Ehrwald und Vils nach Deutschland ist eingestellt. Zwischen Ehrwald und Vils verkehrt ein Schienenersatzverkehr.

Der SEV von Vils nach Pfronten ist ebenfalls eingestellt.

 

Aufgrund der derzeit nicht möglichen Verbindungen von Innsbruck über Garmisch nach Reutte per Bahn, wird ab 13.02.21 ein SEV von Imst nach Reutte und zurück mit Anschluss von und nach Innsbruck per Bahn eingerichtet.

Den Fahrplan finden Sie HIER

05.03.2021 | Verkehrsinformation Linie vom und zum Hochzeiger verkehrt am 05.03.2021 nach Zwischensaisonsplan

Aufgrund der kurzfristigen Schließung des Skigebiets Hochzeiger am 05.03.2021 verkehrt die Linie auf den Hochzeiger an diesem Tag nach Zwischensaisonsfahrplan.

Von Jerzens Hochzeiger nach Feuerwehr verkehren somit die Fahrten um 06:32, 07:35, 12:25, 12:50 und 15:50 ab Hochzeiger.
Von Jerzens Feuerwehr nach Hochzeiger verkehren somit die Fahrten um 07:25, 11:40, 12:40, 13:20 und 16:10 ab Feuerwehr.

Alle anderen an diesem Tag vorgesehenen und angezeigten Fahrten vom und zum Hochzeiger verkehren nicht. Ab 06.03.21 ist wieder der planmäßige Ski- und somit Linienbetrieb vorgesehen.

Den an diesem Tag gültigen Fahrplan finden Sie HIER

13.01.2021 | Verkehrsinformation Haltausfall "Pfons Kirche Matrei"

Aufgrund von Bauarbeiten (Erneuerung der Sillbrücke sowie Straßen-, Brücken- und Hangsanierungen zwischen Matrei a. Br. und Pfons) kann die Haltestelle "Pfons Kirche Matrei" bis voraussichtlich Ende Oktober nicht bedient werden. In Fahrtrichtung Innsbruck ist vor der Baustelle eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. In Fahrtrichtung Steinach a.Br. ist die Haltestelle "Matrei a. Br. Abzw Waldrast" Ersatz.

25.01.2021 | Verkehrsinformation Fahrplanänderung Linie 590 ab 25.01.21

Aufgrund der derzeitgen Situation verkehrt die Linie 590 ab 25.01.21 nach Sommerfahrplan, wobei der Stubaier Gletscher im Stundentakt bedient wird.

Den Fahrplan der Linie 590 ab 25.01.21 finden Sie HIER