Verbindung suchenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen Hoher Kontrast Suche

Speed Dating Elektromobilität für den Tourismus

Im Rahmen von Tirol 2050 werden innovative Projekte und Geschäftsmodelle rund um das Thema Elektromobilität vorgestellt. Das Speed Dating bietet auch die Möglichkeit zum Vernetzen und Austauschen mit Unternehmen.

Datum: Dienstag, 11. September 2018
Zeit: 10:00 - 14:00 Uhr
Ort: Messe Innsbruck, Kapuzinergasse 11, 6020 Innsbruck
Links: Anmeldung

 

Programm

10:00 Uhr
Welcome
Messeeinlass Gäste, Haupteingang. Verteilung der
Eintrittskarten. Eintreffen im Saal.

10:15 Uhr
Begrüßung & Eröffnungsstatements
Die Moderatorin Alexandra Medwedeff begrüßt und führt moderierte Interviews:
Präsentation Vision "so fährt Tirol 2050" und Bedeutung der E-Mobilität für Tirol
Bruno Oberhuber/Energie Tirol, Marcus Hofer/Standortagentur Tirol, Alexander Jug/Verkehrsverbund Tirol und Josef Margreiter/Tirol Werbung

10:45 Uhr
Key Note: Zukunft der (E) Mobilität – Evolution
Revolution oder Stagnation?
Oliver Puhe, Innovationscoach, Hamburg

11:15 Uhr
Block 1: E-Fahrzeuge

  • Marktübersicht E-Autos, Rene Schader, Energie Tirol
  • E-Trike „Weezl“, mov-e-now UG, Dino Eicher, Innsbruck
  • E-Raupenfahrzeug „Ziesel“, Mattro Mobility Revolutions GmbH, Alois Bauer, Schwaz
  • E-Roller: „TiRollerin“, Helmut Hein, Hybrid Manufaktur, Reutte
  • E-Bike: Zillertaler Bikemanufaktur Nox Cycles, Michael Forstinger

11:45 Uhr
Block 2: Ladeinfrastruktur

  • Marktübersicht Ladeinfrastruktur, Komobile/Energie Tirol
  • TIWAG Ladesysteme, Andreas Burger, Innsbruck
  • IKB Stromtankstellen, Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Johannes Steiger, Innsbruck
  • Da-emobil Elektromobilitätslösungen, da emobil GmbH, Alois Wach, Innsbruck
  • Swarco Traffic Solutions, Swarco Service Austria GmbH, Ozan Yilmaz, Wattens
  • Ladelösungen, Smatrics GmbH & CoKG, Cornelia Dell, Wien
  • Ladeboxen Enomics, E-Charging Technology GmbH, Lorenz Köll, Wien

12:20 Uhr
Block 3: E-Mobilitätsdienstleistungen & Services für den Tourismus

  • ÖBB “Rail&Drive” (E)-Carsharing, Rail Equipment GmbH & CoKG, Alexander Klug, Wien
  • Flo MOBIL E-Carsharing für Tirol, Stadtwerke Wörgl GmbH, Peter Teuschel, Wörgl
  • E-Bike Händlernetzwerk, Green Storm Mobility GmbH, Christian Keck, Ellmau
  • E-Trial Park Bau, Oset E-Trial Importeur für Österreich, Reinhard Deutschmann, Arzl

12:45 Uhr
Individual Datings an den Anbietertischen

13:30 Uhr
Ausklang und Netzwerken

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis 6. September 2018 unter info@tirol2050.at möglich.

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos.
 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Energie Tirol, VVT und Tirol Werbung im Rahmen der Landesinitiative TIROL2050 energieautonom.

Zurück