Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Wir suchen Sie

Sie suchen einen Job mit Sinn? Der Verkehrsverbund Tirol sucht Menschen mit Visionen. Zur Verstärkung des Bereichs "Mobilitätsplanung" suchen wir einen
 

Datentechniker Telematik (m/w/d)
Vollzeit oder Teilzeit ab 35h pro Woche

 

Fahrzeugortung, dynamische Fahrgastinformationssysteme und Beeinflussung der Verkehrslichtsignalanlagen sind Themen, die die Attraktivität des Öffentlichen Verkehrs maßgeblich beeinflussen. In Ihrer Position sind Sie dafür verantwortlich, dass alle diese Systeme laufen. Sie arbeiten Daten in die Steuerdatengrundlagen ein, betreuen Schnittstellen zentraler Datendrehscheiben und bereiten Fahrplandaten entsprechend der Erfordernisse auf. Für Abwechslung sorgen Außeneinsätze zur Montage von DFI-Anzeigern an Haltestellen und Durchführung von Vermessungsfahrten. Ihr handwerkliches Geschick ist gefragt, wenn Sie defekte Fahrscheindrucker oder DFIs warten und Instand setzen.


IHR PROFIL:

  • Aufgrund Ihrer abgeschlossenen technischen Ausbildung (HTL) und/oder spezifischen Berufserfahrung verfügen Sie über  Know-how im Bereich Telematik und Informationstechnik.
  • Sie bringen sehr gute MS-Office-Kenntnisse und Routine in Bezug auf Datenbanken und Datenaufbereitung mit.
  • Sie sind ein strukturierter, analytischer Charakter und durchblicken komplexe Systeme und Abhängigkeiten.
  • Mit Ihrer Hands-on Mentalität sorgen Sie für rasche Lösungen zur Zufriedenheit aller involvierten Parteien. 
  • Sie sind ein starker Teamplayer, können aber auch selbständig und mit Eigeninitiative anpacken.

 

DAS ERWARTET SIE:

  • Ein junges, motiviertes Team.
  • Eine offene Unternehmenskultur in einer zukunftsorientierten Branche.
  • Gleitende Arbeitszeiten und Homeoffice.
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderungen.
  • Ein modernes Büro im Herzen der Stadt mit zentraler Verkehrsanbindung.
  • Vielfältige, individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Attraktive Sozialleistungen wie z.B. Jobticket, Jobrad und Mittagessenszuschuss.

 

Für diese Stelle ist in Vollzeit (40 Wochenstunden) ein Gehalt ab € 2.700 brutto monatlich vorgesehen. Die konkrete Einstufung richtet sich nach Ausbildung und Berufserfahrung.


Senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer MPL022022 an jobs@vvt.at.

Bereichsleitung Anna Friedrich

a.friedrich@vvt.at
t +43 699 12 45 41 80

Zurück