Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Öffis und Skateboarden beim VVT Landhausplatz Game of Skate am 3. September

Öffi fahren und skateboarden passen gut zusammen. Deutlich sichtbar wird das am 3. September, wenn die internationale Skateboard-Elite zu Gast in Tirol ist und sich am Landhausplatz beim ersten VVT Landhausplatz Game of Skate misst.

Ein hochrangig besetztes, internationales Fahrerfeld aus acht Frauen und 16 Männern liefern beeindruckenden Tricks - ein Kopf-an-Kopf-Turnier, nur der oder die Beste kommt weiter: Jeweils zwei FahrerInnen treten direkt gegeneinander an und versuchen, die technischen Tricks des Gegenübers bestmöglich zu kopieren. Zu den bestätigten AthletInnen zählen der derzeit beste Flat-Skater der Welt Jamie Griffin aus Irland, der super technische Fahrer Levi Löffelberger aus Salzburg und die Niederländerin Candy Jacobs, die regelmäßig auf internationalen Skateboardcontests eingeladen sind.

Neben dem spannenden Wettkampf soll das VVT Landhausplatz Game of SKATE aber auch ein Skateboard-Fest für die ganze Familie sein. Mit einem vielseitigen Programm, von Skateboard-Workshops für Kinder & Jugendliche, einem Stein-Schere-Papier Wettbewerb für alle Altersklassen, bei dem es VVT-Klimatickets zu gewinnen gibt, bis hin zu einem Abschlusskonzert mit dem deutschen Newcomer Rapper Ramzey und der Innsbrucker Rapperin Mary Mabu, wird der gesamte Platz mit Leben gefüllt.

Mehr Informationen unter VVT Landhausplatz Game of SKATE und mit eindrucksvollen Videos der AthletInnen unter VVT Landhausplatz Game of SKATE (@landhausplatz.skate) • Instagram-Fotos und -Videos

Zurück