Teaserbild: Fragen & Antworten

FRAGEN & ANTWORTEN

Häufig gestellte Fragen zum SL-Ticket

1) Wo bekomme ich das Antragsformular?

Das Antragsformular für 2016/2017 ist seit Juni in allen Schulen erhältlich.

2) Wo kann ich mein ausgefülltes Antragsformular abgeben?

Die Anträge mit Zahlungsbestätigung werden von der Schule zu Schulbeginn eingesammelt. Wenn die Schule das nicht macht, können Sie einen Antrag mit Zahlungsbestätigung auch beim Verkehrsunternehmen abgeben.

3) Falls ich keine Fahrt zu meiner Schule benötige, weil diese zu Fuß erreichbar ist, kann ich trotzdem ein SchulPlus-Ticket erwerben?

Ja, das SchulPlus-Ticket für ganz Tirol kann man um € 96,- erwerben und auch in der Freizeit nützen.

4) Ist das SchulPlus-Ticket in ganz Tirol gültig?

Ja, es ist im öffentlichen Nahverkehr (Bus, Bahn und Tram) im gesamten Verkehrsverbund Tirol gültig. Hierzu zählen unter anderem die Buslinien der ÖVG im Ötztal, die Zillertalbahn, alle ÖBB Züge in Tirol, die Busse des ÖBB-Postbus und der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB). Auch Fahrten nach Osttirol bzw. Fahrten nach Reutte über Garmisch sind inkludiert.

5) Wie sind Fahrten über den Verbundraum Tirol  hinaus (Nachbarbundesländer) geregelt?

Das VVT Schul- und LehrPlus-Ticket gilt innerhalb des Verbundraumes Tirol. Eine Aneinanderreihung von Jugend-Tickets aus Nachbarbundesländern ist laut ÖBB Tarifbestimmungen an den gemeinsamen Verbundgrenzen möglich (Achtung: für Fahrten über das "deutsche Eck" gilt das nicht!). Die Kombination des VVT Plus-Tickets mit einem ÖBB Haustarif Ticket ist möglich, es muss ein ÖBB Ticket ab letztem/erstem Halt des jeweiligen Zuges im Verbundraum Tirol gelöst werden.

6) Gibt es einen Geschwister-Bonus?

Nein, für weitere Kinder derselben Familie kann leider kein Bonus gewährt werden.

7) Falls ich ein SchulPlus-Ticket möchte, muss ich € 96,- oder € 19,60 + € 96,- bezahlen?

Der Gesamtpreis für das SchulPlus-Ticket beträgt € 96,-.

8) Kann man das SchulPlus-Ticket auch im Nachhinein unterjährig dazukaufen?

Ja, der Preis beträgt ganzjährig € 96,-. Man erhält nach Abgabe des Schul-Tickets und Ausstellung des neuen SchulPlus-Tickets beim Verkehrsunternehmen eine Rechnung im Nachhinein vom VVT. € 19,60 werden gutgeschrieben.

9) Was mache ich, wenn ich mein SL-Ticket verloren habe?

Gegen Vorlage einer Verlustanzeige (bei der Heimatgemeinde erhältlich) kann beim Verkehrsunternehmen einmalig ein neues Ticket abgeholt werden. Die Ausstellung des Duplikates kostet € 10,-. Der Fahrpreis muss nicht noch einmal bezahlt werden.

10) Was mache ich, wenn ich die Wohnadresse oder die Schule wechsle?

Wenn Sie ein Schul-Ticket besitzen, müssen Sie einen neuen Antrag ausfüllen und von der Schule bestätigen lassen. Den neuen Antrag geben Sie bitte gemeinsam mit dem alten Ticket beim Verkehrsunternehmen ab. Für die Abänderung wird ein Entgelt von € 10,- eingehoben. Der Fahrpreis muss nicht noch einmal bezahlt werden.

Das SchulPlus-Ticket gilt weiterhin in Tirol.

11) Was passiert, wenn ich ohne gültigem SL-Ticket in Bus, Bahn oder Tram angetroffen werde?

Das Ticket muss bei allen Fahrten mit Bus, Bahn und Tram mitgeführt werden, da ansonsten ein erhöhtes Beförderungsentgelt zu bezahlen ist.

12) Auf dem Ticket ist kein Foto. Dürfen auch andere damit fahren?

Das Ticket ist nicht übertragbar. Es muss ein Lichtbildausweis (z.B. Schülerausweis) mitgeführt werden, damit sich SchülerInnen im Falle einer Kontrolle ausweisen können.