Verbindung suchenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen Hoher Kontrast Suche

SchülerInnen und Lehrlinge

Das Plus für Schule und Lehre. Und das Eltern-Taxi kann entspannt zu Hause bleiben.

SchulPlus- & LehrPlus-Ticket

Schule, Lehre und Freizeit um 96,- Euro

  • Gültig für ganz Tirol inkl. Innsbruck (Kernzone) für SchülerInnen und Lehrlinge bis 24 Jahre
  • Freie Verkehrsmittelwahl: ein Ticket für Bus, Bahn und Tram
  • 12 Monate gültig
  • Montag-Sonntag, auch in den Ferien
  • Inklusive aller Nightliner
  • Nicht übertragbar

 

Schul- & Lehr-Ticket

Das Ticket von zu Hause in die Schule oder Lehre und zurück

  • Schule und Lehre um 19,60 Euro
  • SchülerInnen: Fahrten vom Wohnort zur Schule und zurück. Mindestens 4 Tage pro Woche. Für SchülerInnen bis 24 Jahre; nur an Schultagen mit Unterricht. Gilt nicht an Wochenenden und in den Ferien. Schulfahrtbeihilfe erhalten HeimschülerInnen für die Fahrt vom Internat nach Hause.
  • Lehrlinge: Fahrten vom Wohnort zur Lehrstelle und zurück. Mindestens 3 Tage pro Woche. Für Lehrlinge bis 24 Jahre. Gilt nur an Arbeitstagen.
  • Nicht übertragbar

Das Plus fürs Ticket: Schul-/Lehr-Tickets lieber immer zu einem Schul-/LehrPlus-Ticket aufwerten. Die bereits bezahlten 19,60 Euro werden angerechnet.

 

In 4 Schritten zum Schul- & Lehr-Ticket

  1. Antragsformular holen: Erhältlich in Schulen, Lehrstellen, der Wirtschaftskammer Tirol oder den Verkehrsunternehmen.
  2. Antragsformular ausfüllen.
  3. Betrag einzahlen und von der Schule/Lehrstelle mit Stempel und Unterschrift bestätigen lassen.
  4. Antragsformular abgeben: Mit Zahlungsbestätigung in der Schule. Für Lehrlinge beim Verkehrsunternehmen.

 

Hinweis zur "Übergangsregelung Schulbeginn" 2018/2019:

 

Für die Übergangsfrist zwischen dem 31.08. eines Schuljahres bis zum Beginn des neuen Schuljahres / dem Ausgabezeitpunkt der neuen Tickets gelten folgende Regelungen:

- Schul-Ticket: für den Schulweg (Strecke bis zur Schule und retour) wird in den ersten beiden Wochen (bis 21.09.2018) kein Ticket benötigt;

- SchulPlus-Ticket: bis das neue SchulPlus-Ticket von der Schule ausgestellt wird, ist eine Zahlungsbestätigung (abgestempelter Zahlschein, Online-Banking, etc.) als Fahrscheinersatz mitzuführen;