Verbindung suchenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen Hoher Kontrast Suche

Voller Erfolg: Der VVT am 10. Tag der offenen Tür zum Nationalfeiertag

Bereits seit 2012 ist der Verkehrsverbund Tirol beim Tag der offenen Tür vertreten. Auch heuer begeisterte ein buntes Programm die Gäste am Landhausplatz, vor allem die Kinder kamen voll auf ihre Kosten. Mehr als 1100 Gäste nutzten die Möglichkeit einen VVTGratis- Sticker für die Heimfahrt zu ergattern. Viele besuchten den Stand, um die SmartRide-App kennenzulernen und dabei mit den MitarbeiterInnen des Verkehrsverbund Tirol ins Gespräch zu kommen.

Von 10-17 Uhr war der Landhausplatz in Innsbruck wieder zentraler Schauplatz der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag. Verschiedene Organisationen des Landes waren vor Ort und präsentierten ihre Leistungen. Der VVT ermöglichte diesmal seinen BesucherInnnen mittels Gratis-Sticker eine kostenfreie Heimfahrt. Diese Ticket-Aktion zog großes Interesse auf sich. Aber auch das restliche Programm am VVT-Stand konnte sich sehen lassen: Ein Glücksrad für alle Altersgruppen und das Malbuch Fridolin Fux für die Kleinen. Für Jugendliche und Erwachsene gab’s eine Kennenlern-Aktion zur SmartRide-App und besonders attraktiv war natürlich das Gewinnspiel für ein Jahres-Ticket LAND.

Im Detail: Ein in der Wilhelm-Greil-Straße geparkter Regiobus diente nicht nur als „Ausstellungsobjekt“ – es ging sehr lebendig zu im nagelneuen Bus: MitarbeiterInnen des Klimabündnis Tirol leisteten Hilfestellung bei der Installation und Verwendung der SmartRide-App. Für Kinder besonders toll: Die Kleinen durften sich ins Cockpit des Busses setzen und sich dort als BusfahrerIn fotografieren lassen. So manche Berufsent-scheidung hat wahrscheinlich in diesem Augenblick erste Formen angenommen. Zudem war VVT-Geschäftsführer Alexander Jug persönlich vor Ort, um für Fragen zum öffentlichen Verkehr in Tirol, der VVT-Gratis-Ticket Aktion und weiteren Anliegen Rede und Antwort zu stehen. Jug meinte dazu am Nationalfeiertag: „Wir nehmen diese Gelegenheit gerne wahr, um für unsere KundInnen da zu sein. Was unsere KollegInnen im KundInnen-Center tagein tagaus praktizieren, ist Service und Beratung für alle Fragen und Belange unserer Fahrgäste. In diesem Sinn setzen wir die KundInnen-Betreuung hier im Rahmen des Tages der offenen Tür fort.“

Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe fungierte als Glücksfee bei der Verlosung der VVT-Goodie-Bags und des Jahres-Tickets LAND. Felipe verlieh noch am Fest ihrer Freude über den großen Zuspruch der Bevölkerung Ausdruck: „Am 10. Tag der offenen Tür feiern wir hier ein Jubiläum, das gerade am Beispiel des VVT deutlich macht, wie sehr sich diese Veranstaltung entwickelt hat. Von der kleinen Stempelstelle im Landhaus gewachsen zu einem der größten Stände unter den 100 Ausstellern, sticht der VVT durch neues farbenfrohes Design mit den markanten Bergen heuer besonders heraus.“

Manche Gäste hätten wohl gerne ein VVT-T-Shirt, die lässige VVT-Schildkappe oder den coolen Hoodie als Glücksrad-Gewinn nach Hause mitgenommen. Vielleicht ist Fortuna diesen BesucherInnen nächstes Jahr gewogen, wenn der VVT-Stand unter dem Motto des „Kaiser Maximilian Jahres“ wieder etwas Besonderes bieten wird.

Zurück