Verbindung suchenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen Hoher Kontrast Suche

"Gib Acht - Fahr fair-Kampagne" mit Gewinnspiel

Pünktlich zur Halbzeit der Kampagne "Gib Acht - Fahr fair" - für mehr Sicherheit im Straßenverkehr in Tirol stellt der VVT einen wirklich tollen Hauptpreis zur Verfügung: Ein VVT Jahres-Ticket LAND steht ganz oben auf der Siegertreppe und wartet auf seine(n) GewinnerIn.

Der VVT fährt fair und spendiert tollen Hauptpreis für Gewinnspiel!

Das Gewinnspiel findet im Rahmen der Kampagne „Gib Acht – fahr fair“ statt und wird via Facebook abgewickelt. Es läuft noch bis Sonntag, 7. Oktober 2018 und funktioniert wie folgt:

  • TeilnehmerInnen recherchieren zur Verkehrsthematik unter bit.ly/2Ixlr7D und
     
  • lösen dann ein Kreuzworträtsel, das mittels nachstehenden Links aufzurufen ist: bit.ly/2DTYGMu.
     
  • Die GewinnerInnen werden per Zufallsprinzip ermittelt und via Privatnachricht auf Facebook verständigt.
     
  • Die Teilnahmebedingungen erfahren Interessierte unter  bit.ly/2mTM2PP. Die Plattform Facebook selbst steht in keinerlei Verbindung mit diesem Gewinnspiel.

 

Wichtige Kampagne – toller Hauptpreis

VVT-Geschäftsführer Alexander Jug zeigt sich überzeugt von der Kampagne „Gib Acht – fahr fair“ und meint: „Gerne spendiert der Verkehrsverbund Tirol den Hauptpreis für diese wichtige und richtige Aktion. Die Gewinnerin, der Gewinner kann mit dem VVT Jahres-Ticket LAND ein ganzes Jahr lang alle Öffis in ganz Tirol gratis nutzen. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück!“ Allgemeine Infos zu den VVT Jahrestickets und den Vorteilen finden Öffi-NutzerInnen mit „Lust auf Mehr“ unter vvt.at/tickets.

Die Aktion „Gib Acht – fahr fair“  wurde aufgrund der hohen Zahl von Verkehrsunfällen mit Fahrradbeteiligung initiiert. Zu den Kampagnen-Maßnahmen zählen Inserate, Kurzclips, Beklebungen von Fahrzeugen sowie Plakate entlang der Landesstraßen. Projektpartner sind die Polizei Tirol, der Verein Sicheres Tirol und das Kuratorium für Verkehrssicherheit.

Zurück