07.09.2015
Ein Dankeschön zu 20 Jahren VVT

VVT Autofreiertag_Felipe_01_klein Foto Sebi Müller.jpg

Erstmals zum "Autofreien Tag": Zwei Monate geschenkt und Gratis mit den Öffis

VVT, 07. September 2015: Am Dienstag, den 22. September 2015 ist Autofreier Tag, der Verkehrsverbund Tirol (VVT) feiert sein 20-Jahr-Jubiläum und sagt gleich zwei Mal danke: Alle öffentlichen Verkehrsmittel des Nahverkehrs sind daher an diesem Tag gratis. Jahres-TicketbesitzerIn, die in 20 Jahren mindestens 15 Mal ein Jahres-Ticket gelöst haben, bekommen zwei Monate geschenkt. „Jahres-Ticket-KundInnen, die den Öffis in Tirol so lange treu gewesen sind, sollen auch belohnt werden“, erklärt LHStvin Ingrid Felipe. Die StammkundInnen werden vom VVT informiert und erhalten ein 2-Monats-Ticket zugesandt, welches das gültige Jahres-Ticket kostenlos um zwei Monate verlängert. Beide Aktionen sind eine Premiere und in dieser Form in Tirol noch nicht da gewesen.

Schnuppertag mit Gratis-Öffis
Der öffentliche Nahverkehr wird laufend ausgebaut und gewinnt stets an Bedeutung, aber auch der Individualverkehr spielt noch eine große Rolle. LHStvin Ingrid Felipe sieht die Aktionen des VVT „Gratis mit den Öffis“ als einen wichtigen Beitrag zur Vision, den Autoschlüssel gegen ein Jahres-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel zu tauschen. „Ich lade daher alle TirolerInnen ein, den Tag bewusst zu nutzen und die Vorzüge des öffentlichen Verkehrs kennen zu lernen“, erklärt Felipe. „Wer Lust und Zeit hat, kann einen Ausflug machen, FreundInnen besuchen oder einfach mal mit den Öffis in die Arbeit fahren.“

Einfach einsteigen und durch ganz Tirol fahren ist mit allen Regiobussen, Regiotax, S-Bahnen, REX-Zügen des VVT und den Linien in Innsbruck (Kernzone) möglich. Ausgenommen sind Fernverkehrszüge der ÖBB (Railjet, Intercity, Eurocity, ICE).

Danke zu 20 Jahren
Der VVT hat den öffentlichen Verkehr in Tirol 20 Jahre lang gestaltet: 29 Regiobuss-Konzepten, die S-Bahn Tirol mit 6 Linien, der REX mit 5 Linien, 7 Regiotax-Konzepten, hochwertige Infrastruktur, attraktive Ticketangebote oder eine dichte Taktung sind nur einige der Punkte, die für moderne Öffis stehen. „Gewachsen ist der VVT natürlich nur durch seine KundInnen, die das Angebot auch angenommen haben“, erklärt VVT Geschäftsführer Jörg Angerer. „Den Menschen des Landes will der VVT mit den beiden Aktionen danke sagen.“

Alle Verkehrsunternehmen machen mit
Ohne die Teilnahme der 34 Verkehrsunternehmen in Tirol wäre die Aktion „Alle fahren gratis“ nicht möglich gewesen. „Den Verkehrsunternehmen gilt daher mein gesamter Dank!“, betont Angerer. Bei der Planung und Umsetzung von Verkehrsleistungen werden vom VVT nämlich Verkehrsunternehmen beauftragt, die eine Strecke bedienen und Tirols Fahrgäste 365 Tage im Jahr sicher ans Ziel bringen:

• A. Wötzer GmbH
• Auderer Busreisen GmbH und Co KG
• Autoreisen Taxi Lois
• Autoreisen Wegscheider
• Bergland Tirol Reisebüro Oberreiter GmbH und Co KG
• Bundschuh-Reisen GmbH
• Busreisen Tirol GmbH / Lüftner Reisen
• Busreisen Wipptal Mair GmbH
• Christophorus Busbetriebs GmbH
• Deutsche Bahn AG
• Regionalverkehr Oberbayern GmbH
• Deutschmann Reisen GmbH
• Dietrich Touristik GmbH
• Dödlinger Touristik GmbH
• Feuerstein GmbH
• Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GmbH
• Landecker Verkehrsbetriebe Kienzl Reisen GmbH
• Lanzinger Busreisen GmbH
• Ledermair GmbH
• ÖBB Personenverkehrs AG, Regionalmanagement Tirol
• ÖBB-Postbus GmbH
• Ötztaler Verkehrsgesellschaft mbH
• Paznauntaler Verkehrsunternehmen GmbH
• Rofan Reisen
• Rumer Funktaxi Schöpf Roland
• Schmidhofer Autounternehmen GmbH
• Taxi-Mietwagen Grießer Franz Josef
• Taxi Gebhart
• Mair Touristik
• Taxi und Mietwagen Gruber
• Taxi Willi
• Tiroler Zugspitzbahn GmbH
• Verkehrsbetriebe Achhorner KG Stadtbus Kufstein
• Zillertaler Verkehrsbetriebe AG

Nimm Autofrei!
Gratis mit den Öffis am Autofreien Tag! Auch heuer laden das Land Tirol, das Klimabündnis Tirol, der VVT, die ÖBB und die IVB gemeinsam neben der Stadt Innsbruck mit knapp 100 Städten und Gemeinden zum Autofreien Tag, am 22. September 2015. Die Europäische Mobilitätswoche, vom 16. bis zum 22. September, ist die europaweit größte Kampagne für sanfte Mobilität. Höhepunkt ist der Autofreie Tag am 22. September. Anlässlich von 20 Jahren VVT sind am Autofreien Tag alle Tiroler Öffis im Nahverkehr gratis; ausgenommen sind Fernverkehrszüge der ÖBB (Railjet, Intercity, Eurocity, ICE). Einfach einsteigen und fahren heißt es in allen Regiobussen, Regiotax, Nahverkehrszügen (S-Bahn/REX) des VVT sowie auf allen IVB-Linien in Innsbruck (Kernzone)

Nähere Infos unter:
www.autofreiertag.at/Tirol
 

LHstvin Ingrid Felipe und Klimabündnisgeschäftsführerin Anna Schwerzler, Foto: Sebi Müller.

 

Rückfragehinweis:
MMAG PHILIPP JURSCHITZ
PRESSE & ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
VERKEHRSVERBUND TIROL GESMBH
STERZINGER STRASSE 3, 6020 INNSBRUCK
T.: +43 699 12 45 41 80
F.: +43 512 57 58 58 33
E.: presse@vvt.at